Auf Wiedersehen, Frau Feyand-Fröde!

Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien mussten wir schweren Herzens Abschied nehmen. Frau Feyand-Fröde verließ unsere Schule nach 17 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Dazu haben wir uns alle auf dem Pausenhof versammelt. 

Bürgermeister Weiß, Vertreterinnen des Elternbeirats und das Kollegium bedankten sich für das Engagement und die gute Zusammenarbeit in den gemeinsamen Jahren. Mit gebastelten "Inches" von Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klasse und dem musikalischen Gruß "Danke für die schöne Zeit mit dir" nahmen unsere Schulkinder Abschied von Frau Feyand-Fröde.